Warum schleife ich besser als andere ?

  1. Weil ich nicht einfach nur irgendeinen vorgegebenen Schliff und Schärfe auf industriell hergestellten und gekauften Maschinen schleife.

  1. Ich schleife per Hand, auch auf Wassersteinen. Ich habe eine eigens für diese Zwecke konstruierte Maschine (keine automatische Funktionen) konstruiert, die alle meine höchsten Anforderungen an den perfekten Schliff erfüllt. 

  2. Jahrzehntelange Erfahrung, Experimente mit Schleif- Poliermitteln, Vorgehensweisen und verändern der Klingengeometrie im Querschnitt, WInkel und auch Oberflächenbehandlung…(Eigenes noch komplexeres Wissen) .

  3. DIe oben erwähnte Schleifwinkel werden von mir auch auf den jeweiligen Benutzer angepasst...Aber das ist ein kleines Betriebsgeheimnis und fällt nur dem Benutzer in der Führung und Schnittleistung des Küchenmessers auf .

  4. Diese Schleifergebnisse haben durch einen Kunden meinen Slogan.

 

“Nachhaltig und besser als neu “, 

hervorgebracht.

Sowie durch eine Kundin auch den Begriff

“ Scherenretter”.

Also ist der Slogan Kundenmeinung.

Meine Anforderungen an den perfekten Schliff:

DIe Schneide und Klinge  wird auf das zu schneidende Material angepasst . Die Industrie liefert im mittleren und oberen Preissegment gute Stähle. 

Aber nur sehr mangelhafte Schliffe der Sekundärfase (Schneidkante) 

Es macht einen großen Unterschied welchen Winkel die erste, (primäre Schneidfase) der Klinge hat.

Danach folgt die Sekundärfase (die letzten 0,5 bis ca. 3 mm der Schneidkante) 

Das ist die Schneidekante deren Oberfläche mikroskopisch gesehen viele Beschaffenheiten haben kann. 

Relativ zur mikroskopischen Ansicht kann diese Schneidkante hochpoliert (Rasiermesser)  also sehr fein bis relativ grobkörnig (Tier, Haarscheren) sein.

Bei Werkzeugen ist das noch einmal anders.

Grinding and polishing is one of the most important steps in the manufacture and or maintenance of a cutting tool.

Let it be said that everyone has their own methods and materials that aim to get the best possible sharpness.

But what does spicy mean? Yes, that's a little science, because sharp doesn't mean sharp.

It always depends ... what do I want to cut. Paper, fabric, sheet metal, wood, meat, vegetables, and much more  

It depends on which blade geometry I have and which sharpening angles or profiles (hollow grind, for razors) I need.

"Please grind" .. does not mean that I know exactly what you want to cut.

There are so many different types of sharp grit (polished, unpolished, extremely fine grit or coarser. (A pair of scissors would not cut if the bevel was polished to a high degree ... The grinding angle is one of the most important parameters.

Please come over and show and explain to me what you want to cut. Then you are also satisfied with the end result .... By talking kumman d Leit zam..As it is called.

Payment methods Cash, Paypal, IBAN